S t a r t

Potenzialentwicklung in der Schule

eine Handreichung für Lehrer

Eva Ochoa DrescherHeidrun Drescher-Ochoa

Diese Handreichung für Lehrer zeigt, dass Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung auch in der Schule möglich ist, wenn Lehrer zunächst als Pädagogen und erst an zweiter Stelle als Stoffvermittler in einer Schule mit achtsamer Brückenkultur tätig sind und wenn Schüler dem vorgegebenen Lernstoff in Neugier, Interesse, Selbstwirksamkeit und Partizipation begegnen können, sodass die Prozessqualität des Lernprozesses steigt und sich positiv auf die Ergebnisqualität auswirkt. Dazu bedarf es eines Paradigmenwechsels innerhalb der Organisation Schule, der Schüler und der Lehrende als ‚lebende Systeme‘ begreift, die sich der Umgebung positiv öffnen und lernen, wenn die Sinnfrage geklärt ist. Ausgehend vom Schulalltag, Lehrerkonferenzen und Gesprächen zeigt der Leitfaden sehr praxisnah, wie dieses Change Management Schritt für Schritt in eine neue Lernqualität hinüberwachsen kann und gibt erprobte und wirkungsträchtige Anregungen dazu, Schule zu einem Ort des Vertrauens und der persönlichen Potenzialentwicklung werden zu lassen.

error: Inhalt ist geschützt!